Externer Datenschutzbeauftragter Marburg

Datenschutzberater Bullprotect Beauftragter Datenschutz
Benötigen Sie einen externen Datenschutzbeauftragten für Marburg? Unsere Fachleute unterstützen Sie gerne in allen Belangen des Datenschutzes und entwickeln für Sie praktische Lösungen. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.
Pfeil zu Kontaktformular Beratungsgespräch
BullProtect serioes bewertung
Erfahrungen & Bewertungen zu BullProtect
GDD mitglied e1675947160205
pkb referenz e1678270664899
LTG referenz
qbq referenz
btg referenzen
dts referenz
isc referenz
obt referenz
psl referenz e1692903766183
trq referenzen
itm referenz
idt referenz
wre referenz
rsg referenz
lni referenz
cos referenz
iti referenz

Jetzt Angebot anfordern

Externer Datenschutzbeauftragter Marburg – Ihre Vorteile im Überblick

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) verlangt von zahlreichen Unternehmen die Ernennung eines Datenschutzbeauftragten. Die Bestellung eines internen Mitarbeiters ist häufig mit erheblichen Kosten und Aufwand verbunden, weshalb viele Unternehmen sich für einen externen Datenschutzbeauftragten entscheiden. Auch unter den externen Anbietern gibt es jedoch große Unterschiede. Als einer der führenden Experten im Bereich Datenschutz mit langjähriger IT-Erfahrung unterstützen wir Unternehmen in Marburg und bundesweit. Unser besonderer Fokus liegt dabei auf pragmatischen und einfachen Lösungen, die sowohl die Sicherheit unserer Kunden gewährleisten als auch wirtschaftlich sinnvoll sind.

Spezialisten beraten

Unsere Kunden werden ausschließlich von echten Spezialisten betreut, die über umfassendes interdisziplinäres Wissen verfügen. Sie bringen viel Erfahrung und intelligente Lösungen mit.

Pragmatisch

Unsere Datenschutzexperten entwerfen für Sie unkomplizierte und praxisnahe Datenschutzlösungen, die sowohl die Sicherheit Ihres Unternehmens gewährleisten als auch wirtschaftlich sinnvoll sind.

Entlastend

Wir beraten nicht nur, wie der typische Datenschutzbeauftragte, wir setzen vor Allem als Service die Maßnahmen für unsere Kunden um. Sodass Sie sich ganz auf Ihr Kerngeschäft kümmern können.

Wir bieten mehr als nur Beratung wie ein typischer Datenschutzbeauftragter – wir setzen die Maßnahmen für unsere Kunden direkt um. Dadurch können Sie sich vollständig auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren.

Externer Datenschutzbeauftragter Marburg - Hilfestellung bei:

Patrick Vaillant 02
5/5

Externe Datenschutzbeauftragte für - darum BullProtect

Jeremias und Patrick Vaillant

BullProtect ist der Partner für Datenschutzdienstleistungen in Deutschland, geleitet von Patrick Vaillant hilft BullProtect seinen Kunden auf einfache und pragmatische Weise datenschutzsicher zu werden und neue Chancen wahrzunehmen. Die Expertise von BullProtect liegt in fundierten IT-Kenntnissen, wodurch sich das Team zunächst auf Unternehmen aus der IT- und Softwarebranche spezialisiert hat. Im Laufe der Zeit erweiterte sich der Kundenkreis, da die Anforderungen im Bereich der digitalen Datenverarbeitung alle Branchen zunehmend durchdringen und das praktische IT-Know-how und Verständnis von BullProtect zunehmend gefragter wird.

Der Fokus bei BullProtect in der Zusammenarbeit liegt auf pragmatischen Lösungen. Doch was bedeutet das? Primär werden zunächst die Themen anvisiert, die den größten Impact auf das Tagesgeschäft haben. Das kann viele Formen annehmen. Von tatsächlicher Entlastung von Geschäftsführung und Mitarbeitern, bis hin zur Gewinnung von Kunden für unsere Kunden durch entscheidende Unterstützung (z.B. Lieferantaudits, kurzfristige Etablierung von geforderten Maßnahmen, Abstimmungen mit DSBs der Gegenseite, Vertragsverhandlungen, …).

BullProtect Expertise

Durch fundierte IT-Kenntnisse hat die Spezialisierung frühzeitig auf IT-, Prozess- und Datenanalysen begonnen. Dabei wurden die ISACA-Zertifizierungen zum Cyber Security Practitioner (CSP) und zum Certified Information Systems Auditor (CISA) erlangt.

Die Motivation zur Erlangung umfassender Beratungskompetenz in den eng verknüpften Bereichen Informationssysteme, rechtliche Grundlagen und Daten resultierte aus umfangreichen Erfahrungen in Mandanten-, Kunden- und Projektumfeldern. In diesem Kontext wurden zusätzliche Aus- und Weiterbildungen absolviert, darunter die TÜV-Zertifizierungen zum Datenschutzbeauftragten (DSB), zum Datenschutzauditor (DSA), zum Compliance Officer (CO) sowie zum Information Security Officer (ISO) gemäß der ISO/IEC 27000-Reihe.

Häufig gestellte Fragen: Externer Datenschutzbeauftragter Marburg

Diese Fragen lassen sich pauschal nur schwer beantworten. Eine Beratung oder Abstimmung mit einem Experten kann Ihnen möglicherweise schnell bei den Überlegungen weiterhelfen.

Grundsätzlich geht es darum, ob Ihr Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten – intern oder extern – benennen muss, um aus Sicht des Datenschutzrechts gut aufgestellt zu sein.

Falls in Ihrem Unternehmen in Marburg mindestens 20 Personen ständig mit der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten beschäftigt sind, sind Sie als Unternehmer verpflichtet, einen internen oder externen Datenschutzbeauftragten zu ernennen. Es ist nicht vorgeschrieben, ob dieser ein interner Angestellter ist oder ein externer Datenschutzbeauftragter sein muss. Doch das ist noch nicht alles.

Auch wenn Sie nur 2-3 Mitarbeiter beschäftigen, könnten Sie dennoch einen Datenschutzbeauftragten benötigen. Es gibt Sonderfälle, über die Sie sich am besten von einem Spezialisten auf diesem Gebiet beraten lassen sollten. Ein Beispiel wäre: Wenn in Ihrem Unternehmen sensible Daten verarbeitet werden, die zur Kategorie „besondere Kategorien personenbezogener Daten“ (z. B. Gesundheitsdaten) zählen, sodass eine Datenschutzfolgeabschätzung nach Art. 35 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) durchgeführt werden muss. In einem solchen Fall ist das Unternehmen verpflichtet, auch dann einen Datenschutzbeauftragten zu benennen, wenn es deutlich weniger als 20 Mitarbeiter hat.

Unabhängig von der Anzahl der Mitarbeiter muss auch dann ein Datenschutzbeauftragter bestellt werden, wenn das Unternehmen aus geschäftlichen Gründen personenbezogene Daten zum Zweck der Marktforschung oder Meinungsumfrage erhebt und diese explizit oder anonymisiert übermittelt.

Falls Ihr Unternehmen dazu verpflichtet ist, einen Datenschutzbeauftragten zu benennen, und Sie sich für einen externen Datenschutzbeauftragten in Marburg entscheiden, stellen wir Ihnen gerne einen Profi zur Seite.

Alle Unternehmen aus Marburg, die personenbezogene Daten automatisiert verarbeiten (was bei fast allen Unternehmen der Fall ist), können grundsätzlich von unserer Datenschutzberatung profitieren. Dabei müssen sie die Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) beachten. Diese Vorschriften sind branchenunabhängig und gelten sowohl für Konzerne als auch für mittelständische Unternehmen. Eine professionelle Datenschutzberatung ist der schnellste und effizienteste Weg, um Klarheit über Ihre Pflichten und die erforderlichen Maßnahmen zu erhalten. Gerne unterstützen wir Sie dabei.

Unsere erfahrenen Datenschutzexperten in Marburg stehen Ihnen schnell und professionell zur Seite. Wir bieten auch betriebliche Datenschutz-Schulungen an und beraten Sie kompetent zur Ernennung eines externen Datenschutzbeauftragten.

Die Kosten für einen externen Datenschutzbeauftragten sind nicht pauschal festzulegen. Sie sind ebenso individuell wie Ihr Unternehmen und hängen maßgeblich von der Unternehmensgröße und der Art der personenbezogenen Daten ab, die Ihr Unternehmen automatisiert verarbeitet. Dabei spielt die Komplexität der vorhandenen Probleme und der aktuelle Zustand im anfragenden Unternehmen eine wesentliche Rolle.

Ihr Datenschutz muss spezifisch organisiert und strukturiert werden, und ebenso individuell gestalten sich die Preise bei Bedarf an Unterstützung. Es ist auch entscheidend, ob Ihr Unternehmen aus Marburg eine punktuelle, problembezogene Unterstützung im Datenschutz benötigt oder eine dauerhafte Zusammenarbeit mit einem externen Datenschutzbeauftragten anstrebt.

Erst nach einem telefonischen Beratungsgespräch, in dem wir alle erforderlichen Details klären, können wir Ihnen auf Basis einiger vorab erhobener Informationen ein maßgeschneidertes Angebot unterbreiten, das genau auf den fachlichen Umfang abgestimmt ist, den Sie wünschen. So wissen Sie genau, welche Kosten auf Sie zukommen und welche Leistungen Sie von uns erhalten.

Nutzen Sie auf jeden Fall unser kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch. Hierbei werden bereits die wichtigsten Fragen besprochen, Sie erhalten wertvolle Informationen und eine Einschätzung darüber, was ein externer Datenschutzbeauftragter für Marburg in Ihrem konkreten Fall kosten könnte.

Ein Datenschutzbeauftragter bringt umfangreiches Fachwissen sowie wertvolle Branchenerfahrung mit, die für die Implementierung von Datenschutzstandards unverzichtbar sind.

1. Juristische Expertise: Verständnis der komplexen Gesetzeslage und deren Anwendung auf Ihr Unternehmen.
2. Technische Kenntnisse: Fähigkeit, Risiken in Datenverarbeitungsprozessen zu erkennen und zu minimieren.
3. Branchenspezifische Erfahrungen: Anpassungsfähige Datenschutzstrategien, die den branchentypischen Anforderungen entsprechen.
4. Prozessorientierung: Effizientes Datenschutzmanagement durch Verständnis der internen Abläufe des Unternehmens.
5. Interdisziplinäre Zusammenarbeit: Koordination mit verschiedenen Abteilungen, um einen ganzheitlichen Datenschutz zu gewährleisten.

Diese Expertise ist grundlegend für die Entwicklung und Aufrechterhaltung eines robusten Datenschutzkonzepts und gleichzeitig zur Minimierung des damit verbundenen Aufwands und möglicher Nervenbelastung.

Durch die Wahl des richtigen externen Datenschutzbeauftragten in Marburg kann Ihr Unternehmen sicherstellen, dass es optimal auf aktuelle rechtliche und technologische Entwicklungen reagiert.

 

Ein Datenschutzbeauftragter ist maßgeblich dafür verantwortlich, Euer Unternehmen auf dem Weg zum sicheren Datenschutz zu begleiten. Hierbei sind in Deutschland insbesondere die DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) und das BDSG (Bundesdatenschutzgesetz) relevant. Hierbei fungiert der Datenschutzbeauftragte auch als Mittler zwischen den Datenschutzaufsichtsbehörden und dem Unternehmen, agiert als Ansprechpartner bei Anfragen von Betroffenen und bringt durch Sensibilisierung und Schulungen Klarheit in Euer Unternehmen. Ein externer Datenschutzbeauftragter bringt hierbei eine frische und unvoreingenommene Sichtweise in die Datenschutzpraktiken Deines Unternehmens ein. Dies hilft, interne „Betriebsblindheit“ zu überwinden und Datenschutzrisiken, die möglicherweise übersehen wurden, aufzudecken. Solch ein unparteiischer Ansatz fördert Vertrauen bei Kunden, Geschäftspartnern und Aufsichtsbehörden.
Ein Datenschutzbeauftragter in Marburg spielt eine wichtige Rolle im Risikomanagement personenbezogener Daten. Er trägt wesentlich zur rechtlichen Absicherung bei und minimiert die Haftungsrisiken des Unternehmens. Die Verantwortung eines externen Datenschutzbeauftragten umfasst nicht nur die Überwachung der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften, sondern auch die proaktive Risikovorsorge. Verstöße gegen die DSGVO können zu erheblichen finanziellen Strafen führen.

sanktionen

In 2023 beliefen sich alleine in der ersten Jahreshälfte die DSGVO-Bußgelder auf über 1.5 Milliarden Euro.

Es ist wichtig, dass ein erfahrener externer Datenschutzbeauftragter euch in allen Datenschutzbelangen umfassend unterstützt. Dies beinhaltet nicht nur gelegentliche Beratung, sondern auch die Übernahme wesentlicher Aufgaben wie:

Er sollte verschiedene Optionen aufzeigen und einfache Lösungen für komplexe Sachverhalte finden, um bei der Entscheidungsfindung zu helfen. Nach den erforderlichen Informationsgesprächen sollte er eigenständig arbeiten können, sodass Sie den Datenschutz weitgehend in seine Hände legen können.

Für Euch könnten dabei insbesondere folgende Bereiche relevant sein:

  • Datenschutz im Außenauftritt (Social Media,Webseite etc.)
  • Datenschutz im Personalwesen (HR)
  • Datenschutz in Marketing und Vertrieb
  • Datenschutz für Eure IT-Systeme und ggf. eigene Apps oder Web-Anwendungen
  • Auftragsverarbeitungsverträge
  • Erstellung und Pflege des Verzeichnisses von Verarbeitungstätigkeiten
  • Durchführung und Bewältigung von Lieferantenaudits
  • Implementierung technischer und organisatorischer Maßnahmen
  • …und vieles mehr.

Kostenloser Report: Alles Rund um die Wahl des richtigen externen Datenschutzbeauftragten Marburg

In diesem Bericht erhalten Sie einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Aspekte eines externen Datenschutzbeauftragten in Marburg. Sie werden erfahren, worauf Sie bei der Auswahl achten sollten und wie Sie die 5 häufigsten Fehler vermeiden können. Dadurch erhalten Sie innerhalb weniger Minuten mehr Informationen als bei einer Google-Suche. Viel Spaß beim Lesen!
Externer Datenschutzbeauftragter DSB
BullProtect Datenschutz Externer Experte 1

Sicheren Sie sich jetzt kostenlos den Report

✅Sichern Sie sich das beste Angebot für Marburg

Jetzt in unter 60 Sekunden Termin buchen oder Angebot anfragen

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie mit uns in Kontakt treten können. Sie können entweder ein kostenloses Beratungsgespräch im Kalender von einem unserer Geschäftsführer, Jeremias Vaillant, buchen oder unverbindlich ein Angebot anfragen. Wir empfehlen Ihnen, das kostenlose Kennlerngespräch zu wählen, da wir dabei bereits einen ersten Einblick in Ihr Unternehmen gewinnen können und Sie ein Gefühl dafür bekommen, ob wir der richtige Partner für Sie sind. Sie können jedoch auch einfach nur ein unverbindliches Angebot anfragen.

📆Kostenloses Beratungsgespräch buchen

Externer Datenschutzbeauftragter Jeremias BullProtect

oder

📑Unverbindlich
Angebot anfragen